Musikalische Laufbahn

Timeline created by sm2011
In Music
  • Musik AG Auftritt Schule

  • erste Band / Beginn Drumming

  • Period: to

    Power Plant

    Start mit der Band "Power Plant", gegründet von Freunden in Schulzeit. Cover (Beispiele: Stairway to Heaven, Catch The Rainbow, House of the Rising Sun) und viele Songs selbst komponiert. Stile: Rock, Prog-Rock, Jazzrock
    geprägt durch Bands wie Camel, Kansas, Jethro Tull, Uriah Heep, ELP, Weather Report
    Herausragende Songs: A Piece for Peace, No Surprise, Goodbye Little Lady, Children of the Stars, `73, Dying By a Storm, Two Places in the World, Fairwell To Yesterday sowie Schooldays End
    Lineup
  • Period: to

    "And then there we are three"

    Trotz enormen musikalischen Potentials löst sich Power Plant im Jahr 89 mit den 3 verbliebenen Mitgliedern Ralf, Horst und Stephan auf.
  • Period: to

    Jugendchor + Unterhaltungsband

    Einstieg bei modernem Jugendchor; "religiöse Phase", moderne Kirchenlieder gepaart mit Funk, Jazz und Pop
    Auftritte in der Kirche mit Diaprojektoren, Gongs in Multimedia Feeling
    Parallel UnterhaltungbBand-Projekt
    Lineup
    Horst Klein: Keyboards / Ralf Rauber: Gitarre / Martin Rauber: Piano / Stephan Maier: Sonor Signature Drums / Erik Klein: Bass / gemischter Jugendchor
  • Period: to

    Alligator

    zwischen 90 und 92 bei "Alligator". Pop / Rock-Cover von Bands wie Phenomena, Tina Turner, Bruce Springsteen, Blues Brothers etc. Löst sich durch interne Querelen 92 auf. Von den alten eigenen Songs wurde "Children of the Stars" und "Goodbye Little Lady" sehr erfolgreich auf Konzerten gespielt. Ein Teil der Band gründen "Slash"; eine sehr erfolgreiche Rock-Band die bis 95 spielte. Anderer Teil gründete "Handmade".
    Lineup
    Horst Klein: Keyboards, Background Vocals / Ralf Rauber: Vocals, Gitarre
  • Period: to

    "Jam-Zeit"

    Zahlreiche Jams und Gastauftritte, musikalische Ruhephase wegen Studium, Arbeit am Mischpult und PA bei Auftritten für u. a. Handmade
  • Period: to

    "The New Band"

    Ende 97 / 2000 neue Band im Aufbau mit 3 Personen, Cover von Deutschrock, Rock, Nach dem Tod von Gitarrist und einem meiner besten Freunde Ralf B. wird das Projekt beendet.
    Lineup
    Achim Thome: Bass, Background Vocals / Ralf Brach: Gitarre, Vocals / Stephan Maier: Sonor F3000 Drums, Cymbals, Percussion, Background Vocals
  • Period: to

    "Sensual Wolves"

    Einstieg bei Sensual Wolves, ausschließlich eigene Songs, Mischung von Stilen aus Rock, Blues, Latin
    Lineup
    Oliver Petry: elektr. / akust. Gitarre, Lead Vocals / Achim Thome: Bass / Stephan Maier: Drums
  • Period: to

    "Defying Gravity"

    2002 "DG"; Band befand sich im Aufbau. Größtenteils eigene Songs, Stilrichtung: REM, U2, Midnight Oil, Creed, Latin-Rock, Runrig;
    Projekt eingestellt 2002
    Lineup
    Boris Lewberg: Gitarre, Vocals / Stephan Maier: Pearl Masters Drums, Octobans, Percussion, Gongs, Backgr. Vocals / N. N.: Lead-Vocals / N. N.: Bass, Backgr. Vocals
  • Period: to

    Projekt "Smash"

    Projekt Smash; Producer Ralf Rauber + Stephan Maier; Recordings von altem Material aus PowerPlant - Zeit, Vermarktung von Künstlern, Aufbau von Internet-Community
  • Period: to

    Drums-Unterrricht

  • Period: to

    Solo-Drumming

    Seit 2007 Solo-Drumming